Unser Kern-Team wächst

Mein Name ist Michael Liewald und 2021 reifte in mir der Wunsch von Wien aufs Land zu ziehen. Ich gab diesem Wunsch Raum, indem ich auf meine innere Stimme hörte und konsequent meinen Impulsen folgte.
Das führte dazu, dass ich heute, mit meiner Familie, in einem sehr schön gelegenen Haus im Waldviertel lebe. Mit dem Umzug war eine berufliche Neuorientierung erforderlich, und viele kleine Ereignisse - mancher mag es Zufälle nennen - führten mich zum Verein Ferien ohne Handicap.

In meinem bisherigen Leben hatte ich keine Gelegenheit, behinderte Kinder und Jugendliche näher kennenzulernen. Anfang April war ich für ein paar Stunden Besucher am Ostercamp in Grafenegg. Ich war begeistert und bewegt über die Freude der Kinder an dem Ferienerlebnis und dem liebevollen und intensiven Umgang der Betreuer:innen mit ihnen. Ich wünsche vielen Menschen die Möglichkeit, einmal dabei zu sein und das live mitzuerleben.
Dieses Erlebnis weckte in mir den starken Wunsch, mit meinen beruflichen Fähigkeiten diese Vision mitzutragen. Dabei sind mir zwei Dinge besonders wichtig. Das Team, in dem ich schaffe und das Gefühl etwas Werthaltiges mit einem großen Nutzen für andere zu tun.
Sieben Jahre lang war ich für einen Rettungsdienst als Spendenwerber tätig und habe in dieser Zeit rund 50 Tausend Gespräche geführt, tausende Förderer gewonnen und über 100 Kollegen eingeschult und begleitet. Diese Tätigkeit hat mich sehr erfüllt und ich freue mich, dass ich sie in verwandter Art und Weise wieder ausführen werde.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit vielen wunderbaren Menschen in unseren Verein und auf die Begegnungen mit Sponsoren, Spendern und Freund:innen von Ferien ohne Handicap.

Zurück